Prachtweib 2

Prachtweib 2

Entschuldige die kaputten Knöpfe
an der Bluse,
entschuldige die zerzauselte Frisur.
Die Bissspuren an Deinem Hals,
tun mir leid.
Entschuldige die Tasse, die vom Tisch fiel,
ich feg’ die Scherben nachher weg.

Die Strumpfhose kaufe ich Dir neu.
Lass uns nur grad’ ein wenig zu Atem kommen.

Entschuldige, dass du nun zu spät kommst.
Doch ich kann Dir nicht versprechen,
dass es nicht wieder vorkommt,
wenn DU mich so anschaust.

Mein Prachtweib.

Urh. weitblick
http://weitblickpoesie.de

 prachtweib2

Teile dies: