Frühlingsliebe

Am Ende des Frühlings, wenn der Abschied kommt,
halt ich bei dir ein und
sag leise „mach’s gut“.
Ich streich‘ behutsam über deine samtene Haut,
eine Blüte fällt schwermütig tanzend
tränengleich.

Urh. weitblick
http://weitblickpoesie.de

tulpe

Teile dies:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.